Wildpferde am BER gehören jetzt der Gemeinde

Nahe dem Flughafen BER entsteht seit 2013 zum Ausgleich gegen den Eingriff in die Natur ein großes Grünflächenareal. Dazu gehören seit einigen Jahren zehn Wildpferde, die der Flughafenchef heute an die Gemeinde Schönefeld offiziell übergeben hat.