Weißes Haus: Versand von Sprengsätzen terrorisierender Akt

Der US-Secret Service hatte zwei Pakete mit möglichen Sprengsätzen an Barack Obama und Hillary Clinton abgefangen. Das Weiße Haus verurteilt den Versand scharf und spricht von einem «terrorisierenden» Akt.