Verschmutzung der Meere: Amazon will auf Plastik verzichten

von 22. November 2021, 13:37 Uhr

svz+ Logo
Verschmutzung der Meere: Amazon will auf Plastik verzichten

Der Onlinehändler will beim Versand weitgehend auf Plastikverpackungen verzichten. Damit reagiert der Konzern auf Vorwürfe, mit seinen Verpackungen zu viel Plastikmüll zu produzieren und für die Verschmutzung der Meere mitverantwortlich zu sein.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite