Unwetter in MV

Die Wetterkapriolen haben am Montag unsere Region in Atem gehalten. Erst brannten zehn Tonnen Holzspäne auf dem Gelände einer Karfter Ferkelanlage. Dann kippte in Hagenow der Sturm eine Linde auf den Konsum-SB-Markt im Stadtteil Kietz.