Sprengung des Kraftwerks Lünen - nach 80 Jahren platt

von 28. März 2021, 16:37 Uhr

svz+ Logo
Sprengung des Kraftwerks Lünen - nach 80 Jahren platt

Nur noch Staub und Trümmer sind am Sonntag nach Sprengungen vom einstigen Kohlekraftwerk Lünen geblieben. Planmäßig fielen Schornstein, Kühlturm und Kesselhaus in sich zusammen.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite