Simulator statt Nürburgring - Truck-Grand-Prix wechselt ins Internet

Der Nürburgring gehört in diesen Tagen eigentlich den Renntrucks: Hochgezüchtete Lastwagen rasen dann mit bis zu 160 Kilometern pro Stunde über den Asphalt. Doch Corona zwingt diese Europameisterschaft mit PS-Monstern zur Flucht ins Internet. Funktioniert das Experiment?