Schwerverletzer Mann gibt Polizei Rätsel auf

n der Nacht zum Dienstag ist es am S-Bahn-Haltepunkt Rostock-Lichtenhagen offenbar zu einem schweren Verbrechen gekommen. Kurz vor Mitternacht am Montag wurde die Polizei durch den Rettungsdienst über eine schwer verletzte Person am S-Bahn-Haltepunkt informiert.