Schwert-Attacke in Stuttgart: Motiv war persönlich

Der mutmaßliche Täter von Stuttgart hatte ausschließlich persönliche Gründe für seine Tag. Seine tödliche Schwert-Attacke gegen einen 36-Jährigen hatte weder religiöse noch politische Motive, teilte heute die Staatsanwaltschaft mit.