Prozess um Auto-Attacke auf Rosenmontagsumzug beginnt

von 03. Mai 2021, 07:37 Uhr

svz+ Logo
Prozess um Auto-Attacke auf Rosenmontagsumzug beginnt

Am 24. Februar 2020 fährt ein Auto in die Zuschauermenge am Rande des Rosenmontagszugs im nordhessischen Volkmarsen. 90 Menschen, darunter viele Kinder, erleiden teils schwerste Verletzungen. Heute beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite