Migrationsamt in Rostock von Ausländern gestürmt

Zu schweren Rangeleien und Unruhen kam es heute im Rostocker Migrationsamt. Mehr als Hundert Ausländer ließen ihrem Ärger über unzulängliche Abläufe freien Lauf. Der Wachdienst war überfordert, die Polizei schritt ein.