Lokomobile „Angelika“ wird in Bockenem-Störy restauriert

Die historische Dampflokomobile „Angelika“ erhält in einer Halle der Hanomag-Freunde in Störy neue Rauchrohre, nachdem eine TÜV-Prüfung dringenden Reparaturbedarf aufgezeigt hatte. Die Mitglieder des Vereins Mobile Welten und der Interessengemeinschaft Hanomag sind zuversichtlich, dass sie die Lokomobile nach der Instandsetzung schnell wieder anheizen und ausstellen können. Finanziert wurde die Restaurierung durch zahlreiche Paten.