Lage an Grenze zwischen Polen und Belarus weiterhin angespannt

von 09. November 2021, 14:14 Uhr

svz+ Logo
Lage an Grenze zwischen Polen und Belarus weiterhin angespannt

Minsk/Warschau. Die Lage an der EU-Außengrenze Polens zum Nachbarland Belarus bleibt angespannt. Belarussische Sicherheitskräfte sollen sich dem Migrantenlager nähern. Polen hat am Morgen wie angekündigt die Grenze geschlossen.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite