Horrorunfall Anklam: Auto rammt Harleys - Ein Toter, zwei Schwerverletzte

Heute kam es gegen 12:55 Uhr auf Ortsumgehung von Anklam zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer ums Leben kam und zwei weitere Personen schwer verletzt wurden. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr eine 73-jährige Fahrerin eines Hondas auf die Ortsumgehung in Richtung Insel Usedom auf und geriet danach aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort befanden sich drei Motorradfahrer mit ihren Harley-Davidson Maschinen.