Hakenkreuze in Videospielen künftig möglich

Hakenkreuze, SS-Runen und andere verfassungsfeindliche Symbole waren bisher in Videospielen verboten. Das soll sich jetzt ändern. Die verantwortliche Stelle für die Altersfreigabe von Videospielen will ihre Praxis ändern.