Geburtsstunde für größten See Brandenburgs: Tagebau geflutet

Seit gut drei Jahren wird im Tagebau Cottbus Nord keine Kohle mehr abgebaut. Mit der Flutung der Grube beginnt nun ein neues Kapitel. Ein riesiger See mit Hafenquartier soll entstehen.