Essen: Seniorin fährt in Menschenmenge - zwölf Verletzte

Dramatische Szenen an einer Straßenbahn-Haltestelle in Essen: Eine 81-jährige Frau ist dort am Samstag mit ihrem Auto in eine Menschenmenge gefahren. Drei Menschen sind weiterhin in Lebensgefahr.