Erste begehbare Mundhöhle in Rostock

Der Zahn geht bis zum Knie, die Hand passt in ein Karies-Loch rein und die Zunge dient als Sessel. Doch die Besucher der Zahnklinik der Universitätsmedizin Rostock mussten dafür kein "Schrumpf-Saft" trinken. Sie konnten nämlich in die erste begehbare Mundhöhle Rostocks rein schauen.