Brand im Südwesten Spaniens zerstört 10 000 Hektar Wald

Ein Waldbrand hat im Südwesten Spaniens bereits rund 10 000 Hektar zerstört. Wegen der in Andalusien seit Donnerstag lodernden Flammen mussten in den vergangenen Tagen insgesamt rund 3200 Menschen in Sicherheit gebracht werden.