Aktion: Hamsterkäufer müssen Aufschlag auf Klopapier zahlen

Der rheinland-pfälzische Supermarktbetreiber Michael Glück bringt an dem für das Toilettenpapier vorgesehenen Regal ein Schild an, das die Kunden darauf hinweist, dass die erste Packung für den regulären Preis erhältlich ist und für jede weitere Packung ein Aufpreis fällig wird. Den will er an die Coronahilfe des Landkreises spendet.