Hier kommt das Geld an

1 von 4

svz.de von
20. Dezember 2013, 19:09 Uhr

 Insgesamt haben neun Tafeln aus unserer Region an der Spendenaktion teilgenommen. Hier sind einige Beispiele dafür, wo Ihr Geld helfen wird:

 Kindertafeln

Kindertafeln wie die Schweriner Einrichtung im Stadtteil Lankow  bieten oft nicht nur Frühstück und eine warme Mittagsmahlzeit für die Jungen und Mädchen an, sondern auch Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung.

 Mobile Tafeln

Mobile Tafeln wie in Bützow  kümmern sich vor allem um ältere und kranke Menschen, die nur wenig Geld haben und es von ihren Dörfern nicht mehr bis zu den zentralen Ausgabestellen schaffen.

 Tafelgärten

Tafelgärten wie in der Prignitz helfen beim Ausgleich zwischen Überfluss und Mangel: Hier pachtet der Verein LEB Gartenparzellen. Die frisch geernteten Früchte bekommen die Tafel-Standorte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen