American Football : Zwei neue Coronafälle unter NFL-Profis

svz+ Logo
Die NFL trägt ihre Spiele in dieser Saison ganz normal in den Heimstadien der Teams aus.

In der NFL gibt es zwei neue Coronafälle unter den Football-Profis, teilte die National Football League mit.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. September 2020, 07:28 Uhr

Las Vegas | Demnach haben sich im Zeitraum 6. bis 12. September zwei Spieler und fünf weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. In den Zeitraum fällt die Saisoneröffnungspartie der Kansas City Chiefs gegen die...

sLa eVsag | mcneDha ehbna ihcs mi tZaemiru .6 ibs 1.2 Srpeeetbm iwez eeplSir dun üfnf tweerei Prenosne mit dem Coravunosri n.rieiitfz In dne eriaumZt tälfl edi nsrnanSapötfreeioufigs red saKsan Ctyi ehfCsi nggee edi otusonH nTx,eas bera tchni die ieenvl gnneeggenBu ma aStonng dun ontMa.g sgaIetmsn nuwred ni dre berfneftende oceWh ned Anaebng olugzef 5112 erelSpi ghclitä auf asd rusVi ttteegs.e

Die FNL rtägt ireh eSilpe in esdier oSnisa gazn rmlnoa in nde daeimtisHne erd mTsae asu. lleA tgnbtiileee Pnreonse münsse chis erab an rStihhci-ees udn mintnyHebgsumeegein .nalhte eiD nMaßenmha glenet cuah ürf edi ingabnreTristia ni dne gneinuhntcirE erd aeT.sm

zur Startseite