Tennis : Weltranglistenerste Ashleigh Barty gewinnt Turnier in Miami

von 03. April 2021, 20:48 Uhr

svz+ Logo
Barty hat das Finale des WTA-Turniers in Miami gegen die Kanadierin Bianca Andreescu für sich entscheiden können.
Barty hat das Finale des WTA-Turniers in Miami gegen die Kanadierin Bianca Andreescu für sich entscheiden können.

Die australische Tennisspielerin Ashleigh Barty hat das Finale beim Turnier in Miami gewonnen und damit ihren Titel erfolgreich verteidigt.

Miami | Die 24 Jahre alte Nummer eins der Welt setzte sich gegen die 20-jährige Kanadierin Bianca Andreescu durch, die beim Stand von 6:3, 4:0 für Barty aufgab. Mit dem Sieg behauptete Barty ebenfalls ihren Platz an der Spitze der Weltrangliste. Das Preisgeld bei dem Turnier betrug insgesamt 3,26 Millionen US-Dollar. Die deutschen Teilnehmerinnen Angelique...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite