Bahndradsport : Weltmeisterin Hinze muss sich Olympia-Ticket noch sichern

von 24. Februar 2021, 10:51 Uhr

svz+ Logo
Konnte ihr Regenbogentrikot noch nicht oft auf der Bahn präsentieren: Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze.
Konnte ihr Regenbogentrikot noch nicht oft auf der Bahn präsentieren: Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze.

Vor einem Jahr krönte sich Emma Hinze zur dreifachen Bahnrad-Königin. Doch dann kam Corona und für Hinze eine schier endlose Zeit ohne Wettkämpfe.

Cottbus | Es ist gerade einmal ein Jahr her, und doch sind es für Emma Hinze Bilder aus einer völlig anderen Zeit. Bei der Heim-WM in Berlin Ende Februar krönte sich die Ausnahmeathletin unter großem Jubel zur dreimaligen Bahnrad-Weltmeisterin - und das im Olympi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite