Eishockey in Nordamerika : NHL: Holzer feiert Derbysieg mit Anaheim

Korbinian Holzer (r) feierte mit den Anaheim Ducks einen Derbysieg. /FR170752 AP/dpa
Korbinian Holzer (r) feierte mit den Anaheim Ducks einen Derbysieg. /FR170752 AP/dpa

Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer hat mit den Anaheim Ducks in der nordamerikanischen NHL einen Derbyerfolg gefeiert. Im südkalifornischen Lokalderby besiegten die Ducks die Los Angeles Kings 4:2 (2:0, 1:2, 1:0).

von
03. Dezember 2019, 07:29 Uhr

Der 31-jährige Münchener blieb ohne Scorer-Punkt im Spiel. Mit 28 Punkten aus 28 Partien befinden sich die Ducks im unteren Drittel der Western Conference. Die Kings um Assistenztrainer Marco Sturm bleiben weiter Letzter im Westen.

Die New York Islanders konnten sich ohne Nationaltorhüter Thomas Greiss gegen die Detroit Red Wings mit 4:1 (2:0, 1:1, 1:0) durchsetzen. Der 33-jährige Füssener kam beim Auswärtserfolg der Islanders nicht zum Einsatz. Tom Kühnhackl fehlt seinem Team weiter aufgrund einer Verletzung. Die Islanders liegen mit 38 Punkten auf Platz zwei in der Metropolitan Division. Für die Red Wings war es die zehnte sieglose Spiel in Folge.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen