NHL : Kahun traut Sturm Trainer-Durchbruch in Nordamerika zu

Der in der NHL für die Chicago Blackhawks spielende Dominik Kahun traut Marco Sturm zu sich in der NHL durchzusetzen.  
Der in der NHL für die Chicago Blackhawks spielende Dominik Kahun traut Marco Sturm zu sich in der NHL durchzusetzen.  

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun rechnet mit dem Durchbruch von Marco Sturm als Trainer in der nordamerikanischen Profiliga NHL.

svz.de von
21. November 2018, 16:28 Uhr

«Ich traue es ihm auf jeden Fall zu», sagte Kahun von den Chicago Blackhawks im Interview der «Abendzeitung». «Er hat ja auch beim Nationalteam bewiesen, wie sehr er sich steigern konnte und wie gut wir am Ende unter ihm gespielt haben.»

Der deutsche NHL-Rekordspieler und bisherige Bundestrainer Sturm war als Co-Trainer zu den Los Angeles Kings in die NHL gewechselt. Dort hofft der 40-Jährige, sich bis 2021 für einen Cheftrainerposten in der besten Liga der Welt empfehlen zu können. «Er hat es einfach drauf und eben alles schon als Spieler selbst erlebt», so Kahun weiter.

Der 23 Jahre alte Stürmer war im Sommer in die NHL gewechselt und fand dort auf Anhieb einen Platz im Kader der Blackhawks. «Ich lebe meinen Traum und kann der glücklichste Mensch der Welt sein.»

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen