zur Navigation springen

NHL : Draisaitl verliert mit Edmonton - Rieder mit Pleite

vom

Eishockey-Star Leon Draisaitl kommt mit den Edmonton Oilers in der neuen Saison der nordamerikanischen Profiliga NHL nicht in Schwung.

svz.de von
erstellt am 29.Okt.2017 | 07:49 Uhr

Gegen die Washington Capitals gingen die vor der Spielzeit hocheingeschätzten Kanadier nach 2:0-Führung noch mit 2:5 (2:1, 0:1, 0:3) unter und kassierten die siebte Niederlage im zehnten Match. Goalie Philipp Grubauer kam beim Team aus der US-Hauptstadt nicht zum Einsatz.

Draisaitl bereitete mit seiner sechsten Vorlage das 1:0 durch Patrick Maroon (13.) vor. Bei den Capitals überragte das russische Duo Alex Owetschkin und Jewgeni Kusnetsow. Owetschkin bereite drei Treffer vor, Kusnetsow traf doppelt (41./56.).

Nationalstürmer Tobias Rieder egalisierte mit den Arizona Coyotes durch ein 3:4 (1:1, 2:1, 0:2) bei den New Jersey Devils den schlechtesten NHL-Saisonstart der New York Rangers aus der Saison 1943/44. Für das Team aus Glendale war es im elften Versuch die elfte Pleite.

Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh Penguins verlor mit Nationalspieler Tom Kühnhackl bei den Minnesota Wild mit 1:2 (1:1, 0:0, 0:1) und musste die fünfte Saison-Niederlage im zwölften Spiel einstecken. Die Führung der Gäste durch Jewgeni Malkin (12.) drehten Daniel Winnik (14.) und Miiko Koivu (50.).

Die New York Islanders setzten mit einem 6:2 (1:0, 2:1, 3:1) beim Stanley-Cup-Finalisten Nashville Predators ein Ausrufezeichen. Beim dritten Saison-Einsatz von Dennis Seidenberg überragte Kapitän John Tavares mit einem Hattrick (41./43./48.). Islanders-Torhüter Thomas Greiss saß auf der Bank.

Korbinian Holzer stand beim 4:1-Erfolg der Anaheim Ducks bei den Tampa Bay Lightning nicht auf dem Eis.

Spielstatistik Oilers-Capitals

Spielstatistik Wild-Penguins

Spielstatistik Predators-Islanders

Spielstatistik Devils-Coyotes

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen