Nasse Straße : Basketball-Star Curry unverletzt nach Autounfall

NBA-Star Stephen Curry (M) hat einen Autounfall unverletzt überstanden. /AP
1 von 2
NBA-Star Stephen Curry (M) hat einen Autounfall unverletzt überstanden. /AP

Basketball-Superstar Stephen Curry hat einen Autounfall im kalifornischen Oakland unverletzt überstanden. Einem Polizeisprecher zufolge war der Aufbauspieler von NBA-Titelverteidiger Golden State Warriors in einen Unfall mit drei Autos verwickelt.

svz.de von
24. November 2018, 01:28 Uhr

Currys Auto erwischte es gleich zweimal. Ein Sprecher der California Highway Patrol sagte, zunächst sei ein Wagen mit Currys Wagen kollidiert. Im Anschluss sei ein weiteres Auto auf Currys Wagen aufgefahren. Offenbar waren die nassen Straßen für den Unfall verantwortlich. Sowohl Curry als auch die anderen Unfallteilnehmer blieben unverletzt.

Der 30-Jährige fehlt seinem Team aktuell wegen einer Leistenverletzung. In Currys Abwesenheit haben die Warriors fünf von sieben Spielen verloren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen