French Open : Überraschendes Erstrunden-Aus für Dominic Thiem in Paris

von 30. Mai 2021, 18:13 Uhr

svz+ Logo
Schied bei den French Open bereits in der ersten Runde aus: Dominic Thiem.
Schied bei den French Open bereits in der ersten Runde aus: Dominic Thiem.

US-Open-Champion Dominic Thiem ist bei den French Open völlig überraschend bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Paris | Der 27 Jahre alte Österreicher verlor in Paris gegen den Spanier Pablo Andujar mit 6:4, 7:5, 3:6, 4:6, 4:6 und setzte seine sportliche Krise damit fort. Seit seinem Triumph in New York 2020 in einem dramatischen Finale gegen Alexander Zverev tut sich Thiem extrem schwer. Schon bei den Australian Open im Februar war Thiem, der in Paris 2018 und 2...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite