Leichtathletik : Torben Blech holt deutschen Meistertitel im Stabhochsprung

von 21. Februar 2021, 15:49 Uhr

Stabhochspringer Torben Blech von Bayer Leverkusen hat bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in Dortmund seinen ersten Titel gewonnen.

Dortmund | Der frühere Zehnkämpfer siegte mit 5,72 Meter. Die drei Versuche, seine persönliche Bestleistung, um einen Zentimeter auf 5,87 Meter zu steigern, gelangen nicht. Titelverteidiger und Vereinskollege Bo Kanda Lita Baehre kam mit 5,62 Metern auf Platz zwei. Dritter wurde der höhengleiche Oleg Zernikel vom ASV Landau. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite