Schwimmen : Thomasberger und Schwingenschlögl mit deutschen Rekorden

von 03. April 2021, 19:57 Uhr

svz+ Logo
Thomasberger schwimmt beim Finale über 200 Meter Schmetterling bei einem Olympia-Qualifikationswettkampf in Heidelberg.
Thomasberger schwimmt beim Finale über 200 Meter Schmetterling bei einem Olympia-Qualifikationswettkampf in Heidelberg.

David Thomasberger und Fabian Schwingenschlögl haben zum Start in die finale Olympia-Qualifikation jeweils in deutscher Rekordzeit angeschlagen.

Kassel | In Heidelberg unterbot der Leipziger Thomasberger im Vorlauf in 1:55,51 Minuten nicht nur die Olympia-Norm über 200 Meter Schmetterling (1:56,30), sondern auch den fast drei Jahre alten deutschen Rekord von Ramon Klenz (1:55,76). Im Finale verbesserte er diesen auf 1:55,04. Schwingenschlögl blieb im Vorlauf über 100 Meter Brust unter der Olympia-No...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite