ATP-Turnier : Tennisprofi Koepfer erreicht Viertelfinale in Genf

von 19. Mai 2021, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Steht in Genf im Viertelfinale: Dominik Koepfer.
Steht in Genf im Viertelfinale: Dominik Koepfer.

Tennisprofi Dominik Koepfer aus Donaueschingen hat sich ins Viertelfinale des ATP-Turniers in Genf gekämpft.

Genf | Der 27-Jährige gewann 7:5, 6:7 (1:7), 6:3 gegen Routinier Feliciano Lopez aus Spanien. Nach 2:18 Stunden entschied Koepfer das Linkshänder-Duell gegen den 39-jährigen Lopez mit dem dritten Matchball zu seinen Gunsten. Die beiden trennen in der Weltrangliste nur zwei Plätze. Der an Nummer 61 geführte Koepfer trifft im Viertelfinale auf den Norweger ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite