zur Navigation springen

WTA-Sandplatz-Turnier : Lottner in Gstaad im Viertelfinale - Zaja verliert

vom

Die Stuttgarterin Antonia Lottner hat beim Tennisturnier in Gstaad das Viertelfinale erreicht. Die Weltranglisten-157. besiegte die Schweizerin Patty Schnyder im Achtelfinale mit 7:6 (7:0), 2:6, 6:3. Nach zwei Stunden und fünf Minuten verwandelte Lottner den ersten Matchball.

svz.de von
erstellt am 20.Jul.2017 | 20:47 Uhr

Anna Zaja dagegen verpasste das Weiterkommen klar. Die 26-Jährige aus Sigmaringen verlor erwartungsgemäß gegen die an Nummer zwei gesetzte Kiki Bertens aus den Niederlanden mit 4:6, 2:6. Die Deutschen Carina Witthöft und Tamara Korpatsch waren am Vortag ins Viertelfinale eingezogen. Das Sandplatz-Turnier in der Schweiz ist mit knapp 227 000 Dollar dotiert.

Spielplan des WTA-Turniers in Gstaad

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen