zur Navigation springen

Absagen bei den Herren : Julia Görges in Cincinnati in Runde zwei

vom

Julia Görges ist in die zweite Runde des WTA-Turniers in Cincinnati eingezogen. Die Nummer 37 der Weltrangliste überraschte die Nummer zehn der Weltrangliste, die Polin Agnieska Radwanska, mit 6:4, 6:4 nach 1:37 Stunden.

svz.de von
erstellt am 16.Aug.2017 | 07:54 Uhr

Das mit 2,536 Millionen Dollar dotierte Turnier dient der Vorbereitung auf die am 28. August startenden US Open. In Runde zwei trifft die 28 Jahre alte Görges, die in diesem Jahr schon dreimal in einem WTA-Turnier das Finale erreichte, auf die Siegerin des Duells zwischen den den Qualifikantinnen Francoise Abanda (Kanada) und Magda Linette (Polen).

Zuletzt hatte Görges bei weiteren Vorbereitungs-Turnieren auf die US Open in Nordamerika das Finale in Washington verloren und war zwei Tage danach beim Turnier in Toronto bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Das Herren-Feld hatte sich durch die Absage von Milos Raonic weiter dezimiert. Der Kanadier sagte seine Teilnahme wegen einer Verletzung im linken Handgelenk ab. Zuvor hatten in Roger Federer, Stan Wawrinka (beide Schweiz), der Brite Andy Murray, Novak Djokovic aus Serbien, der Kroate Marin Cilic und Kei Nishikori aus Japan weitere Top-10-Spieler wegen Verletzungen abgesagt.

Tableau Cincinnati

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen