Fed-Cup-Halbfinale : Görges will gegen Tschechien wieder dabei sein

Im Halbfinale gegen Tschechien will Julia Görges wieder für das deutsche Fed-Cup-Team aufschlagen.
Foto:
Im Halbfinale gegen Tschechien will Julia Görges wieder für das deutsche Fed-Cup-Team aufschlagen.

Tennisspielerin Julia Görges will für das Halbfinale des Fed Cups ins deutsche Team zurückkehren. «Ja, ich bin auf jeden Fall dabei», sagte die 29-Jährige dem Portal tennisnet.com am Rande des WTA-Turniers in Doha.

svz.de von
13. Februar 2018, 22:18 Uhr

Wegen der Veranstaltung in Katar hatte die Zehnte der Weltrangliste am vergangenen Wochenende nicht an der ersten Fed-Cup-Runde teilgenommen. Auch Angelique Kerber hatte abgesagt. Trotzdem besiegte Deutschland überraschend Weißrussland und erreichte zum ersten Mal seit drei Jahren in die Runde der letzten vier Teams.

Für die Vorschlussrunde im April gibt es nach Ansicht von Görges keine Favoriten: «Alle vier Halbfinalisten haben die gleichen Chancen», sagte sie. «Aber es ist schön, dass wir Zuhause spielen. Und für unsere Fans ist es toll, dass wir gegen eine Tennis-Nation wie Tschechien antreten.» Die zweite Partie bestreiten die USA und Frankreich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen