zur Navigation springen

Alleiniger Rekordhalter : 10 Zahlen zu Federers achtem Wimbledon-Triumph

vom

Mit seinem achten Titel in Wimbledon ist Roger Federer nun alleiniger Rekordhalter vor William Renshaw und Pete Sampras. Er ist zudem der älteste Wimbledon-Champion in der Geschichte des Profitennis. Ausgewählte Zahlen und Statistiken zu Roger Federer:

2,2 - Millionen Pfund (ca. 2,5 Mio. Euro) beträgt das Preisgeld.

3 - Auf Platz drei der Weltrangliste wird sich Federer verbessern.

4 - Vier Kinder hat Roger Federer: die Zwillingsmädchen Myla und Charlene (7) und die Zwillingsjungen Leo und Lenny (3)

5 - Federer feiert seinen fünften Titel in diesem Jahr nach den Australian Open, Indian Wells, Miami und Halle und hat damit einen mehr als Rafael Nadal (Monte Carlo, Barcelona, Madrid, French Open).

8 - Als erster Spieler überhaupt hat Federer das bedeutendste Tennisturnier achtmal gewonnen.

19 - Mit seinem 19. Grand-Slam-Titel hat er seine Führung vor French-Open-Champion Rafael Nadal (15) ausgebaut.

35 - Mit 35 Jahren und 342 Tagen ist Federer der älteste Wimbledonsieger in der Geschichte des Profitennis.

70 - Grand-Slam-Turniere hat Federer gespielt, so viele wie Fabrice Santoro, mit dem er sich den Rekord (noch) teilt.

91 - Matches hat Federer in Wimbledon gewonnen, mehr als jeder andere in der Geschichte des Profitennis.

102 - Matches hat Federer in Wimbledon gespielt, genau so viele wie Jimmy Connors, mit dem er sich den Rekord (noch) teilt.

Herren-Weltrangliste

Turnier-Tableau Herren

ATP-Profil Roger Federer

ATP-Profil Marin Cilic

direkter Vergleich Federer - Cilic

zur Startseite

von
erstellt am 16.Jul.2017 | 17:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen