Ski alpin : Slalom-Fahrer Straßer verpasst Spitzenrang bei Saisonfinale

von 21. März 2021, 15:08 Uhr

svz+ Logo
Linus Straßer beim letzten Weltcup-Rennen der Saison in Lenzerheide.
Linus Straßer beim letzten Weltcup-Rennen der Saison in Lenzerheide.

Der Österreicher Manuel Feller entscheidet den abschließenden Slalom des alpinen Ski-Weltcups für sich. Der Münchner Linus Straßer verpasst das Happy End eines wechselhaften Winters.

Vaz/Obervaz | Linus Straßer schaute etwas konsterniert ins Schweizer Schneetreiben und schüttelte leicht den Kopf. Der deutsche Skirennfahrer hat zum Saisonabschluss in der Lenzerheide einen möglichen Spitzenplatz und damit ein Podest-Happy-End nach einem schwierigen Winter verpasst. Beim Slalom-Sieg des Österreichers Manuel Feller kam der Münchner nur auf den n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite