Nach Sturz in Planica : Skispringer Tande aus dem Koma aufgewacht

von 29. März 2021, 11:23 Uhr

svz+ Logo
Ist nach seinem schweren Sturz aus dem Koma erwacht: Daniel André Tande.
Ist nach seinem schweren Sturz aus dem Koma erwacht: Daniel André Tande.

Der norwegische Skispringer Daniel André Tande ist nach seinem schweren Sturz beim Skifliegen in Planica aus dem künstlichen Koma aufgewacht.

Oslo | „Der heutige Tag hat bestmöglich begonnen - mit dieser Nachricht von unseren guten Freunden in Slowenien: Daniel ist aufgewacht und redet jetzt mit seiner Mutter und seiner Freundin“, teilte der Sportchef der norwegischen Skispringer, Clas Brede Braathen, verschiedenen norwegischen Medien mit, darunter die Nachrichtenagentur NTB und die Zeitung „Verde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite