Kurzbahn-Weltcup in Moskau : Sarah Sjöström mit Weltrekord über 100 Meter Freistil

Die Schwedin Sarah Sjöström schwimmt über 100 Meter Freistil neuen Weltrekord mit 50,77 Sekunden.
Die Schwedin Sarah Sjöström schwimmt über 100 Meter Freistil neuen Weltrekord mit 50,77 Sekunden.

Moskau (dpa) – Die Schwedin Sarah Sjöström hat beim Kurzbahn-Weltcup in Moskau erneut einen Weltrekord aufgestellt.

svz.de von
03. August 2017, 20:09 Uhr

Über 100 Meter Freistil unterbot sie in 50,77 Sekunden die bisherige Marke der Australierin Cate Campbell vom November 2015 um 14/100 Sekunden. Bereits am Vortag hatte die 24-Jährige in Moskau die Weltrekordmarke über 50 Meter Freistil auf 23,10 Sekunden geschraubt.

Ergebnisse

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen