Formel 1 : Rennrad-Unfall: Alonso bricht sich den Oberkiefer

von 12. Februar 2021, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Der spanische Formel-1-Pilot Fernando Alonso hatte einen Fahrrad-Unfall.
Der spanische Formel-1-Pilot Fernando Alonso hatte einen Fahrrad-Unfall.

Formel-1-Rückkehrer Fernando Alonso erleidet bei einem Unfall auf dem Rennrad in seiner Schweizer Wahlheimat einen Bruch des Oberkiefers. Ist das Comeback nun in Gefahr? Sein Alpine-Team ist optimistisch.

Lugano | Es passierte, als ein Autofahrer mit seinem Wagen auf einen Supermarkt-Parkplatz abbiegen wollte. Fernando Alonso konnte nicht mehr ausweichen oder rechtzeitig bremsen, er krachte mit seinem Rennrad in den Wagen. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister erlitt anderthalb Monate vor dem Saisonauftakt eine Fraktur des Oberkiefers - sein großes Comeback so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite