500-Meilen-Rennen : Rekordsieger Castroneves gewinnt zum vierten Mal „Indy 500“

von 31. Mai 2021, 01:23 Uhr

svz+ Logo
Helio Castroneves feiert nach seinem Sieg auf dem Indianapolis Motor Speedway.
Helio Castroneves feiert nach seinem Sieg auf dem Indianapolis Motor Speedway.

Nach 2001, 2002 und 2009 holt sich der Brasilianer vor 135.000 Fans auch in diesem Jahr den Sieg. Vor ihm gelang das nur drei US-Amerikanern.

Indianapolis | Der Brasilianer Helio Castroneves hat beim legendären 500-Meilen-Rennen in Indianapolis Geschichte geschrieben und den Langstreckenklassiker nach 2001, 2002 und 2009 zum vierten Mal gewonnen. Dieses Kunststück war vor ihm nur den US-Amerikanern Anthony Joseph Foyt, Rick Mears und Alfred „Al“ Unser gelungen. „Ich liebe Indianapolis. Das ist einfach ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite