„Doyen der Radler“ : Radsportler Marchand im Alter von 109 Jahren gestorben

von 22. Mai 2021, 16:10 Uhr

svz+ Logo
Der Franzose Robert Marchand ist im Alter von 109 Jahren gestorben.
Der Franzose Robert Marchand ist im Alter von 109 Jahren gestorben.

Der französische Radsportler Robert Marchand ist tot.

Paris | Der „Doyen der Radler“ starb in der Nacht zum Samstag im Alter von 109 Jahren, wie der französische Radsportverband FFC auf seiner Internetseite mitteilte. Der Verband erinnerte an den Stundenweltrekord, den Marchand 2017 in seiner Altersklasse aufgestellt hatte. Er legte nach früheren Berichten im Velodrom von Saint-Quentin-en-Yvelines bei Paris g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite