Vertrag bis 2019 : Wagner folgt Greipel zum Zweitliga-Team Fortuneo Samsic

Robert Wagner geht zur unterklassigen französischen Pro-Continental-Mannschaft Fortuneo Samsic.
Robert Wagner geht zur unterklassigen französischen Pro-Continental-Mannschaft Fortuneo Samsic.

Radprofi Robert Wagner verlässt wie angekündigt nach sechs Jahren das niederländische Team Lotto Jumbo und wechselt zur unterklassigen französischen Pro-Continental-Mannschaft Fortuneo Samsic.

svz.de von
13. September 2018, 15:54 Uhr

Der deutsche Straßen-Meister von 2011 trifft dort auf den elfmaligen Tour-de-France-Etappensieger André Greipel (Hürth), der vom belgischen Team Lotto Soudal kommt.

«Die Reise geht für mindestens ein Jahr noch weiter», sagte Wagner, der bis 2019 unterschrieben hat. Der 35 Jahre alte Magdeburger soll mit seiner Erfahrung in den Sprints und bei den Klassikern ein wichtiger Helfer werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen