Mountainbike : Sabine Spitz fährt beim ersten Weltcup auf Rang acht

Sabine Spitz fährt beim Weltcup im südafrikanischen Stellenbosch auf Rang 8 ein. Michaelk Kappeler
Sabine Spitz fährt beim Weltcup im südafrikanischen Stellenbosch auf Rang 8 ein. Michaelk Kappeler

Beim ersten Mountainbike-Weltcup des Jahres in Stellenbosch ist die deutsche Meisterin Sabine Spitz auf Rang acht gefahren.

svz.de von
11. März 2018, 16:54 Uhr

Auf die Tagessiegerin Annika Langvad aus Dänemark hatte Spitz in Südafrika einen Rückstand von 2:43 Minuten. In der kommenden Woche startet die Olympiasiegerin von 2008 beim Extrem-Etappenrennen Cape Epic.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen