Türkei-Rundfahrt : Lutsenko Tagessieger - Degenkolb verliert Rang drei

John Degenkolb hat auf dem drittletzten Teilstück seinen dritten Rang in der Gesamtwertung verloren. /BELGA
John Degenkolb hat auf dem drittletzten Teilstück seinen dritten Rang in der Gesamtwertung verloren. /BELGA

Der kasachische Radprofi Alexej Lutsenko hat die vierte Etappe der Türkei-Rundfahrt von Marmaris nach Selçuk gewonnen und die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

svz.de von
12. Oktober 2018, 16:00 Uhr

Der Radprofi aus der Astana-Mannschaft gewann nach 205,5 Kilometern vor dem zeitgleichen Italiener Diego Ulissi.

John Degenkolb aus Oberursel hat auf dem schweren drittletzten Teilstück seinen dritten Rang in der Gesamtwertung verloren. Die Rundfahrt endet am Sonntag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen