Nach Massensprint : Hamburg-Sieger Viviani gewinnt auch in Plouay

Noch-Sky-Profi Elia Viviani hat die 51. Auflage der Bretagne Classic in Plouay gewonnen.
Noch-Sky-Profi Elia Viviani hat die 51. Auflage der Bretagne Classic in Plouay gewonnen.

Der italienische Radprofi Elia Viviani hat die 51. Auflage der Bretagne Classic in Plouay gewonnen und den vierten Sieg innerhalb einer Woche gefeiert.

svz.de von
27. August 2017, 18:27 Uhr

Am vorigen Sonntag hatte der Sky-Profi, der in der nächsten Saison Marcel Kittel bei Quick-Step ersetzen wird, die Cyclassics in Hamburg gewonnen. Viviani siegte am Sonntag im Massensprint nach 237,9 Kilometern vor Europameister Alexander Kristoff aus Norwegen. Bester deutscher Radprofi war Jasha Sütterlin aus Freiburg auf Rang 45.

Bretagne Classic

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen