Biathlon-WM : Preuß und Lesser im Single-Mixed chancenlos in Pokljuka

von 18. Februar 2021, 16:51 Uhr

svz+ Logo
Franziska Preuß war im Single-Mixed-Rennen in Pokljuka mit Erik Lesser chancenlos im Kampf um eine Medaille.
Franziska Preuß war im Single-Mixed-Rennen in Pokljuka mit Erik Lesser chancenlos im Kampf um eine Medaille.

Silber von Arnd Peiffer ist die Erlösung für die deutschen Biathleten. Die erste deutsche Medaille soll Auftrieb geben. Aber Peiffer-Kumpel Erik Lesser schwächelt erneut. Damit ist für ihn und Franziska Preuß eine Medaille in der Single-Mixed außer Reichweite.

Pokljuka | Den Frust nach seiner nächsten WM-Enttäuschung fasste Erik Lesser unverblümt zusammen. „Ich hab den Haufen ins Klo gemacht, und die Franzi hat dann runtergespült“, sagte der 32 Jahre alte Biathlet nach einer erneut zu schwachen Vorstellung. Weil der Routinier aus Thüringen auch als Startläufer der Single-Mixed-Staffel schwächelte, reichte es für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite