Springreiten : Preis der Stadt Mannheim: Vogel siegt vor Ehning

von 03. Mai 2021, 20:35 Uhr

svz+ Logo
Beim Preis der Stadt Mannheim Zweiter hinter Richard Vogel: Marcus Ehning.
Beim Preis der Stadt Mannheim Zweiter hinter Richard Vogel: Marcus Ehning.

Springreiter Richard Vogel hat den Preis der Stadt Mannheim beim internationalen Maimarkt-Turnier gewonnen.

Mannheim | Der 24-Jährige aus Marburg setzte sich auf Never Walk Alone mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt durch. Für seinen Sieg kassierte er 10.000 Euro. Zweiter wurde Marcus Ehning aus Borken mit dem bereits 18 Jahre alten Pret a Tout. Auf dem dritten Rang folgte der Belgier Wilm Vermeir auf Joyride. Insgesamt blieben 16 Reiter ohne Fehler. Das Maimar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite