Springreiten : Blum reitet in La Baule zum Sieg im Großen Preis

Springreiterin Simone Blum auf ihrer Stute Alice.
Springreiterin Simone Blum auf ihrer Stute Alice.

Weltmeisterin Simone Blum hat beim Nations-Cup-Turnier im französischen La Baule den Großen Preis gewonnen.

svz.de von
19. Mai 2019, 16:17 Uhr

Die 30 Jahre alte Springreiterin aus Zolling siegte im Sattel ihrer Stute Alice dank der schnelleren Runde im Stechen vor 2012-Olympiasieger Steve Guerdat aus der Schweiz mit Bianca. Für die zwischenzeitliche verletzte Blum war es der erste GP-Sieg seit ihrem WM-Triumph im September vergangenen Jahres.

Zwei Tage nach dem enttäuschenden sechsten Platz mit der Nationalmannschaft zeigte Blum in La Baule eine starke Vorstellung mit zwei fehlerfreien Runden. Ihre Kollegen Philipp Weishaupt aus Riesenbeck mit Che Fantastica und Sven Schlüsselburg aus Ilsfeld mit Bud Spencer verpassten das Stechen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen