Formel 1 : Panne bremst Neuling Mick Schumacher zum Einstand

von 12. März 2021, 17:17 Uhr

svz+ Logo
Mick Schumacher vom Haas-Team auf der Strecke in Sakhir.
Mick Schumacher vom Haas-Team auf der Strecke in Sakhir.

Mick Schumacher wird beim Test-Debüt in der Formel 1 gleich von technischen Problemen gestoppt. Auch Sebastian Vettel gibt in Bahrain sein Debüt beim neuen Arbeitgeber.

Sakhir | Kaum hatte Mick Schumacher stolz die schwarze Decke von seinem ersten Formel-1-Dienstwagen gezogen, da bremste ihn auch schon die erste Panne. Ein Hydraulikproblem an seinem Haas-Renner kostete den 21-Jährigen zum Auftakt der nur dreitägigen Testfahrten in Bahrain am Freitag wertvolle Probezeit. Nur magere 15 Runden konnte Debütant Schumacher in de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite