Weitsprung-Weltmeisterin : Olympia-Impfung: Mihambo schaut auf IOC-Empfehlung

von 19. Februar 2021, 07:31 Uhr

svz+ Logo
Will sich bei einer möglichen Corona-Impfung vor den Tokio-Spielen an die IOC-Empfehlung halten.
Will sich bei einer möglichen Corona-Impfung vor den Tokio-Spielen an die IOC-Empfehlung halten.

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo will sich bei einer möglichen Corona-Impfung vor den Sommerspielen in Tokio an die Empfehlung des Internationalen Olympischen Komitees IOC halten.

Berlin | „Sollte es eine Impfpflicht geben, würde ich mich impfen lassen. Wenn es die Möglichkeit für Sportler geben sollte, sich im Vorhinein impfen zu lassen, würde ich das wahrnehmen“, sagte Deutschlands Sportlerin des Jahres im Interview der „Frankfurter All...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite